zum Seitenanfang zum Seitenanfang
© Potrimpus UG - 04. November 2018      IMPRESSUM

Haus am See.

In Waldheim (Rudziska Pasymskie) nahe

Passenheim (Pasym).

ca. 400.000,- k. A. 390 m² 1.535 m² Ref.-Nr. 022-52 zurück zurück Kontakt Kontakt
Kontakt: Ansprechpartner: Herr Höhne Telefon: 0171 7011506 E-Mail: potrimpus@ostpreussen.net
Objektbeschreibung Das Anwesen befindet sich am nördlichen Ausläufer des Kalbensees (jez. Kal- wa), etwa 5 km von dem touristisch beliebten und historisch interessanten kleinen Städtchen Passenheim/Pasym (ca. 25 km von Allenstein/Olsztyn und vom Flughafen in Schiemanen/Szymany) entfernt, wo man sich bequem mit den Waren des täglichen Bedarfs versorgen kann. Der Kalbensee ist von einem großen Waldgürtel umgeben, hat eine abwechslungsreiche und stark gegliederte Uferlandschaft mit zahlreichen Halbinseln und Buchten. Auf dem See gibt es acht Inseln. Die Grundstücksfläche beträgt 1.535 m² und hat eine Uferlänge von ca. 60 m mit eigenem Sandstrand und einem großen Steg. Das Grundstück ist von einem Ziegelzaun mit Holzelementen umgeben und vom Nachbarn mit einem Metallzaun und zahlreichen Lebensbäumen abgegrenzt. Das Gelände ist mit Sorgfalt gepflegt. Neben dem Sandstrand mit dem Steg gibt es einen zusätzlichen Steg, der dem Ufer entlang verläuft und einen überdach- ten Sitzplatz hat, dazu Lauben, einen Platz für das Lagerfeuer und zum Grillen, einen Teich, etliche Blumen- und Pflanzenbeete, einen Steingarten, eine Hütte für die Kinder und ein Carport, wo bis zu vier Autos untergebracht werden kön- nen. Der Zugang zum Grundstück erfolgt über eine asphaltierte Straße und zu dem Haus führt ein befestigter Privatweg. Das Haus verfügt über eine Gesamtfläche von 390 m² (Selbstvermessung) mit einer Nutzfläche von 330 m² (Selbstvermessung). Im Erdgeschoss befinden sich Wirtschafts- und Erholungsräume, ein Wohnzimmer mit Kamin und Ausgang zur Terrasse mit schönem Blick auf den See und die umgebenden Wälder, ein weiteres Wohnzimmer, eine offene Küche mit Essbereich sowie Bad und WC. Das Obergeschoss besteht aus einem Flur und vier Schlafzimmern sowie zwei Bädern. In jedem Zimmer gibt es einen Ausgang auf den Balkon. Das Haus wurde 2003 aus Gasbeton gebaut. Es verfügt über Kunststofffenster und teilweise über Terrakottafliesen. Das Dach ist mit Keramikziegeln gedeckt. Darüber hinaus gibt es Antieinbruchsrollläden und eine Alarmanlage. Es gibt einen eigenen Brunnen und eine eigene Kläranlage. Heizung und Warmwasser wird mit einem Ölofen gewonnen. Eine zusätzliche Heizquelle ist ein Kamin im Wohnzimmer. Das Anwesen bietet jede Menge Ruhe für Entspannung und zum Kräfte- sammeln, ist andererseits ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung der Kulturlandschaft Masurens in jeder Himmelsrichtung. Preis: 1.699.000 PLN (ca. 400.000 €) Preis/m²: 4.356 PLN (ca. 1.040 €) Gesamte Hausfläche: 390 m² Nutzfläche des Hauses: 330 m² Grundstücksgröße: 1.535 m² Baujahr: 2003 Käuferprovision: 4,165  inkl. MwSt